Werberichtlinien

Bitte beachten Sie bei Ihrer Buchung im Booking-Tool die folgende Werberichtlinien:

  • Formale Richtlinien - Text
    Titel und/oder Text Ihrer Anzeige muss formal korrekt sein. Bitte achten Sie auf die Rechtschreibung und den Ausdruck.

  • Formale Richtlinien - Bild
    Das Bild muss formal korrekt sein. Bitte achten Sie auf die Auflösung, die Abmessung und die Optik (keine verpixelten oder verzogenen Bilder, etc.). Auf dem Bild dürfen keine Logos und Texte dargestellt werden.

  • Formale Richtlinien - Zieladresse
    Die Ziel-URL Ihrer Anzeige muss formal korrekt sein. Bitte achten Sie darauf, dass der Link funktioniert resp. die angegebene Seite funktioniert.

  • Unzulässige Inhalte - angezeigte URL
    Die angezeigte URL muss formal korrekt sein (z.B. tamedia.ch, auf http:// resp. https:// resp. www. kann verzichtet werden). Eine vereinfachte Darstellung oder benutzerfreundliche Anpassung der URL ist möglich und sogar erwünscht. Bitte achten Sie darauf, dass die angezeigte URL auch der Zieladresse entspricht.

  • Unzulässige Inhalte - Texte und Bild
    Bitte beachten Sie, dass Anzeigen mit erotischen, religiösen, glücksspielerischen, gewalttätigen und/oder anstössigen Inhalten nicht akzeptiert werden. Dies gilt insbesondere für Werbemittel, deren Inhalt gegen gesetzliche Vorschriften, behördliche Anordnungen oder Branchenregeln verstösst.

Tamedia behält sich vor, im Falle einer Missachtung dieser Richtlinien Ihre Anzeige zurückzuweisen.
Weitere Informationen finden Sie auch in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Stand 24. Juli 2015
Tamedia AG
Werdstrasse 21
8021 Zürich
Schweiz